Newsbeiträge

Aktivitäten und Tätigkeiten

Aktivitäten und Tätigkeiten: WU Pinneberg: Wie geht es weiter?

Eingereicht von UweKleinig am 20. Nov 2013 - 21:40 Uhr

Am 26.10.2013 haben wir ein Informationsgespräch über den aktuellen Status der Pinneberger Westumgehung mit der Bürgermeisterin Frau Urte Steinberg geführt.
Weiterhin ist von uns die Einwohnerfragestunde beim Ausschuss für Stadtentwicklung am 19.11.2013 für Fragen genutzt worden.

Die Fragen und Antworten (kursiv) der Bürgermeisterin waren:

Wie ist der Verhandlungsstand für den Ankauf der fehlenden Grundstücke in der Siemensstraße?
Es werden aktuell vertrauliche Verhandlungen geführt. Hierzu gibt es verständlicherweise keine Details. Es wird zeitnah ein Verhandlungsergebnis angestrebt.

Welche vorbereitenden Maßnahmen für den Baubeginn wurden eingeleitet?
Die Erstellung der Ausschreibungsunterlagen der Projektsteuerung steht vor dem Abschluss. An der Erstellung der europaweiten Ausschreibung wird noch gearbeitet. Der Versand der Ausschreibungsunterlagen setzt einen gültigen Haushalt der Stadt Pinneberg voraus. Die Haushaltsberatungen der Ratsversammlung sind bereits angelaufen.

Wann beginnen die landschaftspflegerischen Maßnahmen für die geplante Trasse der Pinneberger Westumgehung? (zulässig nur in der Zeit vom 1.November-Ende Februar)
Das kann zurzeit noch nicht beantwortet werden.
Zum Gesamtprocedere kann gesagt werden, dass ist geplant ist, bis zum 17.Dezember einen Fahrplan für die zeitliche Abfolge aller Maßnahmen, die für den Bau der Pinneberger Westumgehung nötig sind, den Fachausschüssen vorzulegen.

In der Einwohnerfragestunde wurden die Fragen wie folgt eingeleitet und gestellt. Die Antworten gab Herr Stieghorst und werden hier in Kurzform (kursiv) dargestellt:

Vor dem Hintergrund der kürzlich öffentlich gemachten Projekte
• Ausbau des Thesdorfer Weges
• Rück- und Neubau des Platzes vor der Drostei
• Renovierungsmaßnahmen an Pinneberger Schulen
und den daraus resultierenden Haushaltsbelastungen erheben sich die Fragen nach den Zukunftsaussichten für das Premiumprojekt „Westumgehung“ nach der erfolgten oberverwaltungsgerichtlichen Bestätigung wie folgt:

Wie ist der aktuelle Status für die Ausschreibung der Projektsteuerung Pinneberger Westumgehung?
Die Ausschreibung der Projektplanung ist bereits auf den Weg gebracht, wir rechnen mit einer Entscheidung über die Auswahl noch in diesem Jahr.

Wie ist der Status der EU-weiten Ausschreibung der Baumaßnahme Pinneberger Westumgehung?
Die Ausschreibung der Baumaßnahme wird „in einem Stück“ (d.h. keine Einzel-Lose) erfolgen. Der Termin dafür ist aber abhängig von der Haushaltserstellung.
Anmerkung: Für einen fertigen Haushalt vermuten Insider als Termin den Februar 2014.

Wann ist der frühestmögliche Baubeginn der Pinneberger Westumgehung?
Wir erwarten nach der Ausschreibung und der einzuhaltenden Fristen danach den Beginn der Baumaßnahme auf jeden Fall im Jahr 2014.

 

Weitere Beiträge in Aktivitäten und Tätigkeiten:

Aktuelles

Wer ist online

0 registrierte Benutzer und 1 Gast online.

Noch nicht registriert oder angemeldet.